Fahrt nach Le Grand Lemps 11. – 13.10.2019

Freuen Sie sich auf unsere nächste Fahrt zu unserer Partnergemeinde Le Grand Lemps.

Unsere Freunde aus Le Grand Lemps haben alle interessierte Bürgerinnen und Bürger aus
Dogern zu einem Besuch eingeladen. Ein sehr abwechslungsreiches und attraktives Programm
erwartet uns. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns im Oktober begleiten.

Reiseprogramm:

Freitag    16:45 Uhr             Treff am Schulplatz        
              17:00 Uhr             Abfahrt am Schulplatz
              22:30 Uhr             Ankunft in Le Grand Lemps
.
Samstag                             Frühstück in den Familien
              10:00 Uhr             Abfahrt zum Tagesprogramm nach Lyon
                                         Mittagessen in einem „Buchon – Lyonnais“; Regional - typisches Menu
                                         Führung durch die „Traboules“ . Freuen Sie sich auf Passagen, Gänge,
                                         Geheimwege in der Altstadt, die der normalen Lyon – Besucher nicht so
                                         leicht findet. Altstadtbummel 
                                         Rückfahrt nach Le Grand Lemps.
              Abends                Gemeinsames Pique-Nique Abendessen im Foyer Municipal


Sonntag                             Frühstück in den Familien
              10:00 Uhr            Boule,  Escape game oder Aktivität mit der Gastfamilie
              Mittag                 Mittagessen in den Familien

              16:00 Uhr            Rückfahrt nach Dogern
              22:00 Uhr            Ankunft in Dogern

Haben wir Ihr Interesse für diese kurzweilige Wochenendreise geweckt?
Unsere französischen Freunde und wir würden uns über eine zahlreiche Beteiligung freuen.
Wir planen mit einem Reisebus zu fahren. Der Fahrpreis wird ca. 85 Euro / Erw. betragen.
Kinder/Jugendliche sind frei.

Auf Ihre Anmeldung freuen wir uns. Bitte melden Sie sich spätestens bis 31.08.2019 an!
Eine frühere Anmeldung wäre Klasse, um die Beteiligung abschätzen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wiedemer Tel. 077517504  - Michael Wiedemer@gmx.de


--------------------------------------------------------------------------------------------
Südkurier 13.06.2019 von Doris Dehmel

Partnerschaftskomitee Dogern will Freunden aus Frankreich im kommenden Jahr die hiesigen Heimatfeste schmackhaft machen.
Bei einem Arbeitsbesuch einer Delegation aus der Dogerner Partnergemeinde Le Grand Lemps wurden Möglichkeiten eines
weiteren Austauschs diskutiert. Die Neuauflage des Dorffests sowie das Jubiläum des Musikvereins 2020 wurden dabei ins Auge gefasst.


Neuer Präsident des Partnerschaftskomitees in der Dogerner Partnergemeinde Le Grand Lemps ist Gerad Burion. Gemeinsam mit seiner
Frau Marie-Laure als Sekretärin und vier weiteren Komiteemitgliedern weilte er in Dogern zu Gesprächen mit den hiesigen Partnerschaftsfreunden.
Vom Vorsitzenden Michael Wiedemer und seinem Kollegium empfangen, traf man sich im Dogerner Familienzentrum und zu einem Kegelabend
im Landgasthof Tröndle. Intensiv war der Austausch über die verschiedenen Begegnungsmöglichkeiten im laufenden und kommenden Jahr.
Dabei hatten die Gäste eine Fußballbegegnung ihrer Veteranen mit den Dogerner Alten Herren auf dem Plan. Noch in diesem Jahr wäre
am 12.  Oktober das Hotel-Dieu-Fest in Lyon ein passender Anlass für einen Besuch der Dogerner in Frankreich. Eine Fahrt ins Beaujolaus mit
Weinprobe im kommenden Jahr brachten die Franzosen ebenso ins Gespräch wie ihr Straßenfest 2021. „Eigentlich gehören unsere französischen
Freunde zum Dogerner Dorffest einfach dazu“, versicherte Michael Wiedemer und sprach dabei das kommende Jahr an, wo es eine Neuauflage
dieses Traditionsfestes geben wird. Um die hiesigen Heimatfeste noch besser kennenlernen zu können, würde sich das Jubiläum vom Musikverein
Dogern im Jahr 2020 anbieten, waren sich die Gastgeber einig. Eine Attraktion für die französischen Gäste könnte auch das Narrentreffen 2021 ein.
Offen ist noch das mögliche Interesse an einem sportlichen Wochenende mit Fußball, Tennis, Boule und Radfahren und dem von Le Grand Lemps
gewünschten Ausbau der Kontakte zwischen der Ecole primere privé und der Grundschule Dogern.

 
Die Mitglieder des Dogerner Partnerschaftskomitees mit dem Vorsitzenden Michael Wiedemer (vorne Mitte, links)
Gerard Burion als neuem Partnerschaftspräsidenten aus Le Grand Lemps (vorne Mitte, rechts) und seine Delegation.





























---------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------
Südkurier 25.01.2019 von Dosris Dehmel

Rückblick auf gelungene 30-Jahr-Feier

Freundeskreis Dogern – Le Grand Lemps zieht Bilanz und bestätigt bewährtes Vorstandsteam. Terminbesprechung im März

Dogern(de) In der Mitgliederversammlung vom Freundeskreis Dogern - Le Grand Lemps wurde Rückschaugehalten„auf ein Jubiläumsjahr das echt gelungen war“,so der Vorsitzende Michael Wiedemer. Lothar Zoller erinnerte in Bildern an die verschiedenen Aktivitäten und Begegnungen mit den französischen Freunden. Dem Rhythmus entsprechend, dass runde Jubiläen in Frankreich und die halbrunden in Dogern gefeiert werden, zählten im Juni die Feierlichkeiten in Le Grand Lemps zu den Höhepunkten im Vereinsjahr. Zu einer weiteren Begegnung mit den französischen Freunden war es beim Dogerner Dorffest im Juli gekommen.Wie seit vielen Jahren bot dabei das französische Partnerschaftskomitee Spezialitäten des Heimatlandes an und konnte am Sonntagabend mit ansteckender Begeisterung gemeinsam mit den Gastgebern den WM-Sieg der französischen Fußball-Nationalmannschaft feiern. Ein besonderes Wochenende für die französischen wie deutschen Freunde der Partnerschaft war im Oktober der Wochenendbesuch der Franzosen. Gemeinsame Aktivitäten bereicherten den Aufenthalt zu dem auch Bürgermeisterin Nicole Berton nach Dogern kam und gemeinsam mit ihrem Amtskollegen Fabian Prause sich der 30-jährigen Freundschaft erinnerte. „Der Chansonsabend im November mit Christine Schmid,war das musikalische Jubiläumsgeschenk an die Besucher“, so Michael Wiedemer, der für diesen Versuch,auf eine etwas andere Art zu feiern, viel Lob erfahren konnte.Wie in den früheren Jahren zeigte sich der Freundeskreis mit der Teilnahme am Dorffest wieder solidarisch mit den anderen Vereinen und überließ den Reinerlös in Höhe von 250 Euro dem örtlichen DRK. Bei den in der Mitgliederversammlung anstehenden und von Bürgermeister Fabian Prause durchgeführten Wahlen wurden Michael Wiedemer, Lothar Zoller, Wolfgang Kaiser, Bernhard Götz, Leonhard Bermel, Stefan Basler, Ingeborg Felbek, Beatrix Brödlin und beruflich abwesend Stefan Basler wieder gewählt. Im Blick in die Zukunft wurde das geplante erste Treffen mit dem neuen Komitee aus Le Grand Lemps im März in Dogern angesprochen. Dabei sollen die Aktivitäten 2019/2020 besprochen und Termine festgelegt werden.





















Bildtext: Bürgermeister Fabian Prause dankte dem wiedergewählten Vorstandsteam, das die Aufgaben intern verteilt, für das bisherige Engagement (von
links): Lothar Zoller, Michael Wiedemer, Bernhard Götz, Leonhard Bermel, Ingeborg Felbek, Wolfgang Kaiser und Beatrix Brödlin. BILD: PRIVAT
-----------

Infokasten zur Die Partnerschaft:
Seit 30Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden Dogern und Le Grand Lemps. Der dortige Vorsitzende ist Gerard Burion und seine Stellvertreterin Patrice Gavroy. In Dogern sind Kontakte möglich über den Vorsitzenden Michael Wiedemer, Telefon 07751/7504 oder per E Mail (Michael.Wiedemer@gmx.de).

--------------------------------------------------------------------------
Ältere Artikel und Bilder finden Sie in unserer "Archiv" - Seite

Gerne   geben   Ihnen   die   Mitglieder  des Freundeskreises
der Partnerschaft Le Grand Lemps-Dogern weitere Auskunft:
Michael Wiedemer Tel. 077517504  - Michael Wiedemer@gmx.de
Markus Kistler Tel. 0775174493,- kistler.dogern@t-online.de)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!